Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
|

Chinesische Studierende präsentieren kulturelle Besonderheiten aus dem Reich der Mitte

Während der diesjährigen interkulturellen Woche der Ausländischen Studierendenvertretung (ASV) an der Universität Paderborn erhielten die Besucher an zahlreichen Ständen und bei einem Begleitprogramm Einblick in kulturelle Besonderheiten der Heimatländer der ausländischen Studierenden. Am Stand der CDTF-Studierenden, den der "Verband der chinesischen Studierenden" mit seinem Vorsitzenden Zheng Zhilong ausgerichtet hatte, kosteten die Besucher chinesische Süßigkeiten und sie versuchten, Erdnüsse mit Stäbchen zu essen. Fu Shihao malte für interessierte Standbesucher mit Pinsel und Tusche ihre Vornamen in kunstvollen chinesischen Schriftzeichen auf weiße Steine. Einige ihrer deutschen Kommilitonen versuchten sich selbst in der Kalligraphie.

The University for the Information Society