Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
|

Stand und Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen in Qingdao und Paderborn

Zu Gesprächen über den Stand und die weitere Entwicklung der Hochschulzusammenarbeit zwischen der Qingdao University of Science and Technology (QUST) und der Universität Paderborn trafen sich jetzt Mitglieder der Präsidien beider Hochschulen sowie die Dekane und die Verantwortlichen der in die Kooperation einbezogenen Fakultäten zur 9. Sitzung des Kuratoriums der CDTF in Paderborn. In den vergangenen zehn Jahren kamen nach dem Erwerb der deutschen Sprache sowie nach dem Grundstudium in Qingdao rund fünfhundert chinesische Studierende zum Weiterstudium nach Paderborn. Sie schrieben sich in die Bachelor- und Masterstudiengänge im Maschinenbau und in der Chemie ein. Die Hochschulpräsidenten Prof. Dr. MA Liangxiang und Prof. Dr. Nikolaus Risch unterzeichneten eine neue Regelung zur Anerkennung von in Qingdao gehörten und geprüften Lehrveranstaltungen im Maschinenbau im Folgestudium in Paderborn.

The University for the Information Society