Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
|

"Wortfeld Abendbrot" im kulturellen Begleitprogramm zum Intensivsprachkurs

Bei einem typisch deutschen Abendbrot konnten die CDTF-Studierenden, die aktuell als "Sprachschüler" zu Gast in Paderborn sind, das entsprechende Vokabular auch außerhalb ihres Deutschunterrichtes anwenden und erweitern. Zunächst ging es in einen universitätsnahen Supermarkt, der bei Studierenden sehr beliebt ist. Dort hatten sie die Aufgabe in den Regalen und Frischhaltetheken Butter, Frischkäse, Weich- und Schnittkäse, Salami, Leberwurst, Knäckebrot, Gewürzgurken, Salatgurke, Quark und Graubrot zu suchen. Anschließend zeigte Karina Rohlfing die Zubereitung von Obstquark. Am Abendbrottisch war dann vieles völlig neu: Butter auf Brot zu schmieren, dann das Brot mit Käse oder Wurst zu belegen und das Ganze noch mit Gurkenscheiben oder einer Gewürzgurke zu garnieren .... das war für alle Studierenden eine ganz neue kulinarische Erfahrung. Während des Abendbrotes war häufig zu hören: "Reichst du mir bitte die Salami", "möchten Sie noch eine Scheibe Brot?", "vielen Dank" "nein danke" oder "ja, bitte".

The University for the Information Society