Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Delegation aus Qingdao besucht den neuen Paderborner Bürgermeister Michael Dreier

Im zeitlichen Zusammenhang mit ihren Gesprächen in der Universität Paderborn besuchte die Hochschullehrergruppe aus der Qingdao University of Science and Technology (QUST) den neuen Bürgermeister von Paderborn Michael Dreier. Der Präsident der Paderborner Partneruniversität in China Prof. Dr. Ma Liangxiang (Foto 3.v.l.) stellte seine in den vergangenen Jahren auf 30.000 Studierende gewachsene Universität vor und er erläuterte die immer enger werdende Zusammenarbeit mit der Universität Paderborn in mehreren Wissenschaftsdisziplinen. Überdies sprach er die Verbindungen zum Beispiel zwischen den Theatern oder der Wirtschaft beider Städte an. Bürgermeister Dreier unterstrich in einem Kurzvortrag die "Erstklassigkeit" seiner Stadt nicht nur im Fußball, sondern auch in vielen anderen kulturellen, wirtschaftlichen oder demographischen Feldern.

Die Universität der Informationsgesellschaft