Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Ein hoher Anspruch: Verfassen von wissenschaftlichen Texten in deutscher Sprache

Während des gesamten Studiums sind häufig Texte zu schreiben. In den ersten Semestern werden zunächst Berichte in Praktika oder Seminaren gefordert. Später steht zum Beispiel eine Studienarbeit an und gegen Ende des Studiums sind längere Bachelor- oder Masterarbeiten zu verfassen. Viele Studierende kennen die Probleme um die Auswahl der passenden Literatur, um die Gestaltung einer vorläufigen Gliederung oder um das Füllen der ersten Seite mit einleitenden Worten. Für Pia Nettingsmeier vom `Kompetenzzentrum Schreiben` der Universität Paderborn  (Foto hinten Mitte) sind dies bekannte Tatsachen. Mehreren interessierten CDTF-Studierenden gab sie jetzt Hinweise für die anfängliche Datenerhebungs- und Lesephase, zum Strukturieren des Gelesenen und Gelernten bis zur Rohfassung des Textes und seiner abschließenden  Überarbeitung. In Kürze wird das ´Kompetenzzentrum Schreiben´ Beratungen anbieten, die spezifisch auf das Maschinenbaustudium zugeschnitten sind.

Die Universität der Informationsgesellschaft