Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Hochschulangehörige aus Qingdao tauschen Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen in Paderborn

Prof. LI Zhenjiang (Foto 5.v.l.), aktuell kommissarisch als Dekan und zeitgleich auch als Parteisekretär in der der CDTF tätig, besuchte jetzt zusammen mit Prof. LI Decheng, Direktor der Universitäts-Bibliothek in der QUST und Prof. ZHENG Deqian, Direktor der dortigen Abteilung für Studierendenangelegenheiten die Universität Paderborn. Neben Gesprächen mit der Hochschul- und der Fakultätsleitung Maschinenbau interessierte sich die Delegation für die Erfahrungen von CDTF-Studierenden, die sie beim Studieren und Leben in Paderborn gemacht haben. Weitere Partner in den Gesprächen über die chinesisch-deutsche Hochschulzusammenarbeit waren Lothar Pelz (4.v.r.) aus dem Leitungskreis der Universitätsverwaltung sowie Prof. Dr. Dirk Kuckling (2.v.l.) vom Department Chemie der Fakultät für Naturwissenschaften und Stefan Schwan (4.v.l.) vom International Office. Karina Rohlfing (3.v.r.) erläuterte die Maßnahmen zur ergänzenden sprachlichen, kulturellen und fachlichen Betreuung der CDTF-Studierenden im Maschinenbau, die zu den sehr hohen Erfolgsquoten von Studierenden aus der CDTF in Paderborn beitragen.

Die Universität der Informationsgesellschaft