Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

´Volkswagen Group China´ wirbt um CDTF-Studierende

Mit einem Bachelor- oder Masterabschluss im Maschinenbau der Universität Paderborn und ihren guten Deutschkenntnissen bringen die Studierenden der CDTF beste Voraussetzungen für einen Einstieg bei
Volkswagen in China mit. Bei einem Gespräch mit CDTF-Studierenden stellten Philipp Stiebeling und seine Kollegin Van Tong (Foto hintere Reihe 1. und 3. v.r.) vom Recruiting Team von Volkswagen Automatic
Transmission in Tianjin (VW ATJ) in deutscher und chinesischer Sprache das Werk und die Einstiegsmöglichkeiten vor. Weil in diesem Tochterunternehmen von VW derzeit die Produktion neu entwickelter Hybrid Getriebe und Elektromotoren vorbereitet wird, besteht kurz- und mittelfristig ein erhöhter Bedarf an chinesischen Ingenieuren mit guten Deutschkenntnissen.  
Die Teilnehmer des Kurses Technisches Deutsch für ausländische Studierende besuchten ebenfalls die Veranstaltung. Die Unternehmenspräsentation und das anschließende Gespräch waren eine gute Gelegenheit für ein Kommunikationstraining für künftige Kontakte mit Personalverantwortlichen. In dem Kurs werden die Studierenden unter anderem auf den Bewerbungsprozess um ein Praktikum in einem Maschinenbauunternehmen vorbereitet.

Die Universität der Informationsgesellschaft