Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Bachelor-Studiengang Maschinenbau

Aufbau des Studiums

Das Studium an der CDTF in Kooperation mit der Universität Paderborn gliedert sich im Studiengang Maschinenbau in diese Phasen:

Phase 1

Ein Vorbereitungsjahr dient im Wesentlichen dem Erwerb der deutschen Sprache. Darüber hinaus zählen die Fächer Ethik, Mathematik, Englisch und Sport zu den Studieninhalten dieser Bildungsphase. Im zweiten Halbjahr folgen erste Fachvorlesungen in chinesischer Sprache.

Phase 2

Nach anfänglich weiterem Deutschunterricht nehmen die CDTF-Studierenden im zweiten Studienjahr an der den Sprachkurs abschließenden TestDaF-Prüfung z.B. im TestDaF-Zentrum Qingdao teil.
Im zweiten und im dritten Studienjahr wird das Grundstudium fachlich intensiviert. Die Studierenden belegen Kurse in chinesischer und deutscher Sprache.

Phase 3

Auf das CDTF-Grundstudium in Qingdao folgt das Vertiefungsstudium.
Es kann in Paderborn absolviert werden, wenn die sprachliche Qualifikation mit 16 TestDaF-Punkten nachgewiesen wurde und wenn alle erforderlichen Leistungen des Grundstudiums erbracht wurden. CDTF-Studierende, die diese Anforderungen nicht erfüllen, können entweder an Fachhochschulen in Deutschland wechseln oder sie vollenden ihr Bachelor-Studium an der CDTF in Qingdao.

Phase 4

Erfolgreiche Absolventen des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau (auch aus Qingdao) werden zum Master-Studiengang Maschinenbau in Paderborn zugelassen.

Phase 5

Leistungsstarke Absolventen des Master-Studiengangs Maschinenbau wechseln in Promotionsstudiengänge an deutschen oder österreichischen Universitäten. Die Mehrzahl der Master-Absolventen strebt eine Erstanstellung in einem Unternehmen in Deutschland an, um später für dieses Unternehmen in China tätig zu werden.

Die folgende Abbildung fasst den Aufbau des Maschinenbaustudiums an den beiden Studienstandorten Qingdao und Paderborn zusammen.

Die Universität der Informationsgesellschaft