Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

„Honorary Credential“: eine Ehrung für CDTF-Koordinator Dr. Josef Noeke

Die Zusammenarbeit der beiden Hochschulen in Qingdao und Paderborn wurde von ihren ersten zaghaften Kontaktaufnahmen zur Mitte der 1990er Jahre bis zum heutigen breiten Ausbau in der Fakultät Maschinenbau maßgeblich auch von Dr. Josef Noeke mitgestaltet. In Qingdao bereitete er die inzwischen knapp sechshundert chinesischen Studierenden in Ausreiseseminaren auf ihr Folgestudium in Paderborn vor. Zusammen mit Lehrenden aus beiden Hochschulstandorten sorgte er für die Gleichwertigkeit vieler Lehrveranstaltungen in Qingdao und Paderborn. Gemeinsam mit Paderborner Kolleginnen und Kollegen half er später den in ein neues Hochschulsystem eintauchenden chinesischen Studierenden in der Stadt an den Paderquellen sich besonders in ihren ersten, jetzt rein deutschsprachigen Semestern zurecht zu finden. Gab es im ersten Studienabschnitt in China noch einen fest vorgegebenen Stundenplan, verlangt das Folgestudium in Paderborn den chinesischen Studierenden gleich nach dem Wechsel des Studienortes viele bedeutsame Entscheidungen über Vertiefungsrichtungen, Wahlfächer oder Projektseminare ab. Beratung und Betreuung waren hier stets erforderlich. Sehr leistungsstarke Studierende unterstützte Dr. Noeke schon früh bei der Beantragung von Stipendien zum Beispiel vom DAAD. Über seine Kontakte zu Unternehmen in Deutschland fanden nicht wenige Studierende der CDTF einen Platz für ihr erforderliches Maschinenbau-Fachpraktikum.

Paderborns Präsidentin Prof. Dr. Birgit Riegraf sowie der Präsident und Parteisekretär der Partnerhochschule QUST Professor Dr. MA Lianxiang bedankten sich beim langjährigen Koordinator der Hochschulzusammenarbeit für seinen Einsatz an beiden Hochschulstandorten. Für den bald anstehenden, freiwillig bereits um mehrere Jahre nach hinten verschobenen Eintritt in das Rentenalter wünschten sie ihm alles Gute. Nach der akademischen Würde eines Honorarprofessors der CDTF würdigte die „Qingdao University of Science and Technology (QUST)“ Dr. Noeke jetzt für seine besonderen Leistungen beim Aufbau und beim Betrieb der CDTF mit einem „Honorary Credential“.  Seine koordinierenden Aufgaben hat schon seit geraumer Zeit seine Kollegin Dr.-Ing. Vera Denzer übernommen.

Die Universität der Informationsgesellschaft