Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

CDTF-Studierende besuchen den neuen Paderborner Bürgermeister Michael Dreier

Mit der Einladung zum Empfang für ausländische Studierende setzte Bürgermeister Michael Dreier die Tradition seines Vorgängers fort. Im historischen Rathaus stellte der Bürgermeister den fast 100 ausländischen Studierenden seine Stadt Paderborn vor. Neben einem kurzen Überblick über die Geschichte ging er auf Paderborns regionale Bedeutung als Wirtschafts- und Universitätsstandort ein. Er hob besonders die Vorzüge der Stadt wie ihre schöne Umgebung sowie das vielfältige Freizeit- und Kulturangebot hervor. In chinesischer Sprache begrüßte Sigrid Tenge-Erb (Foto Mitte) die CDTF-Studierenden, die nach einer Stadtführung mit Karina Rohlfing den Weg ins Rathaus gefunden hatten. Unter den Gästen war auch der Vizepräsident der Universität Paderborn Prof. Dr. Wilhelm Schäfer, der die Studierenden an ihrem neuen Studienort ebenso herzlich willkommen hieß. Im Anschluss nutzten die CDTF-Studierenden die Gelegenheit für Gespräche mit dem Bürgermeister, den Kommilitonen aus aller Welt und den anderen geladenen Gästen.

Die Universität der Informationsgesellschaft