Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Deutsche Unternehmen und der China Scholarship Council (CSC) unterstützen Auslandssemester in Qingdao

Prof. Dr.-Ing. Detmar Zimmer verabschiedete als Programmverantwortlicher für den Austausch mit der Partnerfakultät CDTF zusammen mit Dr. Vera Denzer und Yang Chunqing (Foto 1.+3. v.r.) jetzt fünfundzwanzig deutsche Studierende zu kurz- und längerfristigen Studienaufenthalten in Qingdao am Gelben Meer. Die an der chinesischen Sprache und Kultur interessierten Studierenden belegen das Studienprogramm "Maschinenbau in China “ mb-cn", eine spezielle Ausprägung der Masterstudiengänge für Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn. Ein großer Teil der deutschen Studierenden wird bei der vierwöchigen Summerschool oder beim knapp sechsmonatigen Auslandssemester durch Stipendien von deutschen Partnerunternehmen unterstützt. Weil China aktuell eine deutliche Erhöhung von Studierenden aus dem westlichen Ausland an den eigenen Hochschulen anstrebt, erhalten drei deutsche Studierende während ihrer Zeit im Reich der Mitte ein Stipendium vom China Scholarship Council (CSC).

Die Universität der Informationsgesellschaft