Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Nach bestandener Sprachkursprüfung startet jetzt das Fachstudium

Mehrere Studierende aus der Partnerfakultät CDTF nehmen zum Sommersemester 2018 in Paderborn ihr Fachstudium im Bachelor-Studiengang Maschinenbau auf. Einige Studierende waren im vergangenen Herbst nach Paderborn gekommen, um zunächst im Wintersemester 2017/18 in einem DSH-Kurs (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) ihre Sprachkenntnisse auszubauen und auf der DSH-Niveaustufe 2 unter Beweis zu stellen. Damit erwarben sie die erforderliche sprachliche Basis für ihren Start ins Studium. In einem Einführungsseminar wurden sie jetzt auf ihren neuen Studienabschnitt vorbereitet. Nach einem Überblick über den Ablauf des Studiums mit Hinweisen auf oft sehr unterschiedliche Studienbedingungen in China und in Deutschland stellte Frau Liu Yiqun (Foto 3.v.r.) als erfahrene Studierende ihren neuen Kommilitonen den Stundenplan aus ihrem ersten Sommersemester in Paderborn vor. Zudem schilderte sie, wie die Kurse im „Paderborner Assistenzsystem für Universität und Lehre (PAUL)“ anzumelden sind und was mit Blick auf die zum Semesterende stattfindenden Prüfungen zu tun ist. Schließlich müssen die neuen Studierenden mit der „koaktiven Lern- und Arbeitsumgebung (koaLA)“, der zentralen eLearning-Plattform der Universität Paderborn umgehen können, wenn sie zum Beispiel Unterlagen und Skripte zu den belegten Lehrveranstaltungen herunterladen wollen. Aus ihrer Heimathochschule in Qingdao kennen die Studierenden diese DV-gestützten Prozesse zur Organisation des eigenen Studiums noch nicht.

Die Universität der Informationsgesellschaft